Zerbrochen ist sein Wappenschild

Unterstützt vom Verein zur Erhaltung der Isenburg e.V. zeigt der Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V. in einer Neuaufstellung seit 2017 wieder die Ausgrabungsfunde von der Hattinger Burg Isenberg. Die Ruine der im Winter 1225/1226 zerstörten Burg Isenberg ist Hattingens ältestes und bedeutendstes archäologisches Zeugnis des Hochmittelalters. Von 1969 bis 1989 wurde sie von Schülern des Gymnasiums Waldstraße ausgegraben. Der Heimatverein zeigt ausgewählte Funde aus eigenen Beständen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: