Das Museum aus dem Koffer

Das Museum aus dem Koffer: Wer nicht ins Museum kommen kann, der bekommt ganz einfach Besuch vom Museum!

Unter dem Titel „Ein Koffer voller Erinnerungen“ werden Senioren bei diesem 2019 gestarteten Angebot des Heimatvereins Hattingen/Ruhr e.V. auf eine anschauliche Zeitreise in ihre eigene Vergangenheit mitgenommen – Lebensfreude und Bestätigung entsteht. Die Idee dahinter: Wir bringen Senioren, die das kaum barrierefreie Museum im Bügeleisenhaus selbst nicht mehr besuchen können, Kunst und Kultur direkt in ihrem Lebensumfeld näher.

Ermöglicht wird dieses Angebot durch die freundliche Unterstützung der Volksbank Sprockhövel eG.

In der geselligen Runde einer „Erinnerungsoase“ stellt das Team des Museums historische Exponate vor und jeder darf etwas dazu erzählen. So wird den Senioren die Möglichkeit gegeben, an Erfahrungen und Gefühlen anzuknüpfen. Dies geschieht durch anfassen, beschäftigen mit alten Gegenständen, Literatur, Musik u.a., die alle Sinne ansprechen. Der Austausch miteinander steht im Vordergrund.

Die Themenkoffer des Heimatvereins Hattingen/Ruhr:

  • Schulzeit damals
  • Wasch- und Putztag
  • Alltag und Arbeit
  • Urlaub machen
  • Saisonale Feste (in Vorbereitung)

Hintergrund: Langzeitinhalte aus früheren Zeiten wie Kindheit, Jugend etc. sind oftmals präsent und die Betroffenen bewegen sich in diesen Zeitfenstern. Hier setzt das neue Angebot des Heimatvereins an. Im Vordergrund steht die Aktivierung anhand positiver Erinnerungen.
Dauer: mindestens 60 Minuten
Termine: nach Absprache montags und dienstags vormittags
Ort: Veranstaltungsort nach eigener Wahl
Preis: kostenlos

Interessierte Einrichtungen wenden sich bei Fragen oder um den Koffer anzufordern an das Museum im Bügeleisenhaus, Haldenplatz Nr. 1, 45525 Hattingen/Ruhr. Freie Termine sind zu erfragen unter info@buegeleisenhaus.de

Werbeanzeigen

Create a website or blog at WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: