Hattinger Sagenwald 2018

So sah es 2017 aus: Die Sage von der übermütigen Herrin von Haus Kliff im Sagenwald. Foto: Lars Friedrich

So sah es 2017 aus: Die Sage von der übermütigen Herrin von Haus Kliff im Sagenwald. Foto: Lars Friedrich

2017 war der Hattinger Sagenwald DER Hingucker im Advent auf dem Haldenplatz. Und 2018 gibt es die Fortsetzung: Dank der Unterstützung durch den Engagementpreis KRONE EN der AVU und durch Hattingen Marketing gibt es zum 44. Nostalgischen Weihnachtsmarkt ein neues Sagen-Motiv unter der Haldenplatzt-Linde zu bestaunen. Welches Motiv in diesem Jahr zusammen mit Schülerinnen und Schülern Hattinger Schulen umgesetzt wird, verraten wir allerdings noch nicht. Übrigens: 2019 zeigen wir mit Unterstützung der Sagen-Sammler Harri Petras und Dirk Sondermann im Museum im Bügeleisenhaus die Sonderausstellung „Woldus, Veleda, Roswitha und Co.: Heimatsagen aus Hattingen/Ruhr“.

#WiramHaldenplatz

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: