#senbazuru: Papierkraniche falten mit Birgit Ebbert

1.000 Kraniche landen im Ausstellungsjahr 2019 im Museum im Bügeleisenhaus. Das Kunstprojekt von Birgit Ebbert geht auf eine japanische Sage zurück: Wer 1.000 Papierkraniche faltet, der hat einen Wunsch frei.

Birgit Ebbert und ihre Kraniche. Foto: Ulrich Wens

Birgit Ebbert und ihre Kraniche. Foto: Ulrich Wens

Am Samstag, 11. Mai 2019, laden Birgit Ebbert und der Heimatverein Hattingen/Ruhr alle Hattinger ein, gemeinsam weitere Papierkraniche zu falten. Das kostenlose Angebot startet um 15.30 Uhr im Museum im Bügeleisenhaus und endet gegen 17.30 Uhr. Neue und versierte Freunde der fernöstlichen Faltkunst können in dieser Zeit ohne Anmeldung vorbeikommen und lernen unter fachkundiger Anleitung, einen Papierkranich zu falten.

Create a website or blog at WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: