Wissenswertes

AKTUELL
Am 14. Juli 2017 war Einsendeschluss für die Beiträge zum Schülerschreibwettebwerb 2017 „Auf den Hund gekommen“. Wie geht es jetzt weiter? Die Jury erhält im August 2017 die Wettbewerbsbeiträge als anonymisierte Textdateien mit der Bitte, bis Ende September je Teilnehmergruppe die drei besten Beiträge zu bewerten. Im Oktober wird es dann eine gemeinsame Jurysitzung geben. Bis dahin weißt es also: Daumen drücken!

Der Beitrag für den Schülerschreibwettbewerb 2017 muss mit dem Computer geschrieben sein und darf nicht länger als zwei DIN A4-Seiten sein (Schriftgrad 12; Zeilenabstand 1,0).  Zu lange Texte werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Den Beitrag wird zusammen mit dem ausgefüllten Teilnahmeformular per Post oder per Mail an den Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V. geschickt. Die Adressen stehen hier.

Die Beiträge selbst dürfen nicht mit Namen gekennzeichnet werden, damit die Jury den Text anonym bewerten kann.

Der Beitrag darf bisher weder veröffentlicht noch zu anderen Wettbewerben eingereicht worden sein. Jeder Teilnehmer darf nur einen Beitrag einsenden – aber es dürfen gerne mehrere Teilnehmer an einem Beitrag arbeiten (Gruppentext).

Auf diesen Seiten findet Ihr Informationen zu folgenden Themen:

Die Wettbewerbsausschreibung
Das Thema des Schülerschreibwettbewerbs (inkl. Ideen für deinen Text)
Die Teilnehmergruppen
Die Preise und die Preisverleihung
Das Teilnahmeformular (inkl. Download)
Die Mitglieder der Jury
Die Partner und Sponsoren

Für Fragen zum Wettbewerb ist der Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V. per Mail info@buegeleisenhaus.de oder telefonisch unter 0175/4194195 erreichbar.

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: