Nachts im Museum 2017

Nachts im Museum. Foto: LRF/Archiv

Nachts im Museum. Foto: LRF/Archiv

Wenn es dunkel wird, ist es im Museum im Bügeleisenhaus besonders spannend. Bei dieser Spezial- Führung können Besucherinnen und Besucher die Ausstellung mit Taschenlampen erkunden und werden sie im wahrsten Sinne des Wortes in einem anderen Licht sehen.

Die Führung geht durch das gesamte Haus und bietet so einen Überblick über 400 Jahre Geschichte. Ob die im Museum befindlichen Tiere und die Ritterfigur allerdings wie im Film „Nachts im Museum“ zum Leben erweckt werden, ist fraglich. Taschenlampen sollten mitgebracht werden.

An diesen Tagen finden unsere Taschenlampenführungen statt:

Donnerstag, 24. August 2017, 21.00 Uhr
Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20.00 Uhr

Teinehmeralter: 10 bis 16 Jahre
Teilnehmerzahl: maximal 15
Kosten: 1 EUR pro Person
Anmeldung: ab sofort per WhatsApp unter 0151/67 32 68 92 oder telefonisch unter 0175/419 419 5.
Infos: Eigene Taschenlampen sollten mitgebracht werden.
Wichtig: Dieser Museumsbesuch ist nicht für Personen mit Gehbehinderung geeignet.

 

Text: Lars Friedrich

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: