Museumstag 2016

Unbenannt

Am 22. Mai 2016 feiern die Museen in Deutschland unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“ den 39. Internationalen Museumstag. Wie bereits 2015 wird auch in diesem Jahr die Jahresausstellung des Heimatvereins Hattingen im Museum im Bügeleisenhaus am Internationalen Museumstag „offiziell“ eröffnet: Am Sonntag, 22. Mai 2016, wird um 16 Uhr Ausstellungsschirmherr Bürgermeister Dirk Glaser das Museum besuchen und zur Bedeutung der Fachwerkaltstadt für Hattingen sprechen.

Diskussion mit Künstler über Kunst am Fachwerkhaus Im Anschluss daran wir der Hattinger Künstler Stephan Marienfeld am Haldenplatz 1 zu Gast sein. Seit Ende April hängt sein Kunstwerk DISLIKE an der Fassade des Fachwerkhauses und sorgt für Diskussionsstoff. Am Internationalen Museumstag stellt sich Stephan Marienfeld den Fragen der Bürger und signiert Postkarten, die das alte Fachwerkhaus mit moderner Kunst zeigen.

Museumsbesucher gestalten digitale Kunstwerke selbst
Lars Friedrich, Vorsitzender des Heimatvereins: : „Bei der Aktion #PaintMuseum sind zudem alle Museumsbesucher, Kreative, Fantasten und Dilettanten aufgerufen, die liebsten Museumsobjekte digital zu erfassen, den Museumsalltag zu skizzieren oder den eigenen Museumsbesuch mit einem kleinen kreativen Akt zu beenden.“ Die so entstandenen digitalen Kunstwerke sollen dann mit dem Hashtag #PaintMuseum via Smartphone und Tablet geteilt, vertwittert und international kommuniziert werden.

Jungen Museumsgäste absolvieren Fachwerk-Baumeisterdiplom Ebenfalls am 22. Mai 2016 führt zwischen 15 und 18 Uhr die Kindermitmachaktion „Mach dein Fachwerk-Baumeisterdiplom“ Museumsgäste bis 14 Jahren – egal ob allein, oder (sofern sie noch nicht lesen können) in Begleitung – durch das Bügeleisenhaus. Bei dieser Rallye müssen 12 Fragen zum Thema Fachwerk beantwortet werden und für das richtige Lösungswort erhalten die Teilnehmer an der Kasse ihr Fachwerk- Baumeisterdiplom. Wer dann noch mehr Lust auf Fachwerk hat, nimmt an der Sparkassen-Fachwerk-Rallye durch die Hattinger Altstadt teil und holt sich erste Anregungen für den KNAX-Malwettbewerb, der für Grundschulkinder tolle Preise bereit hält.

Jahresbutton 2016 mit Altstadt-Grafik von Hildegard Schieb Mit dem Internationalen Museumstag beginnt auch der offizielle Verkauf des Jahresbutton 2016 des Heimatvereins, den ein Altstadt-Motiv der Grafikerin Hildegard Schieb (1897-1989) schmückt. Schieb kuratierte viele Jahre lang die Heimatstube der Siebenbürger-Sachsen im Heimathaus am Haldenplatz 1; im Rahmen der aktuellen Ausstellung FACHWERK.1611 sind einige ihrer Werke auch bis 6. Dezember im Museum im Bügeleisenhaus zu sehen.

Freier Eintritt ins Bügeleisenhaus am Internationalen Museumstag
Friedrich: „Alle Besucher haben die Möglichkeit, von 15 bis 18 Uhr unser Museum bei freiem Eintritt von einer anderen Seite als nur durch die Ausstellung FACHWERK.1611 kennenzulernen. Mit unserer Teilnahme am Internationalen Museumstag möchten wir das Signal geben, der internationalen Museumsgemeinschaft anzugehören. Zudem wollen wir uns aber auch als Ort des kulturellen Austausches in einem weltweiten Netzwerk präsentieren.“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: