Stolpersteine Hattingen

Hattingen putzt Stolpersteine. Foto: Friedrich/MiBEH

Hattingen putzt Stolpersteine. Foto: Friedrich/MiBEH

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Gymnasium Waldstraße Hattingen reinigten am Mittwoch, 4. Juni 2014, mit Unterstützung des Heimatverein Hattingen 11 bereits verlegten Hattinger Stolpersteine. Auf dem Stolperstein-Rundgang durch Blankenstein, Welper und Hattingen hielten die Schüler Referate über die Opfer. Stadtarchivar Thomas Weiß informierte zudem an historischen Orten über den Nationalsozialismus in Hattingen.

Hauptstraße 9: Meta und Max Blume

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schewenkamp 58: Otto Pawelzik

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Welperstraße 49: Hubertus Mol

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Rosenberg 58: Erich und Moritz Bruchsteiner

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Haldenplatz 1: Selma Abraham

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bahnhofstraße 8: Hans und Meier Andorn

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Steinhagen: Emmi Roth

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nordstraße 10: Berta Rosengarten

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Impressionen vom Weg

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kooperationsprojekt des Heimatvereins Hattingen mit dem Stadtarchiv Hattingen sowie dem Gymnasium Waldstraße im Rahmen des 100-jährigen Schuljubiläums.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: