Tour zur Kinogeschichte

Gestalten Sie Ihren Aufenthalt in der alten westfälischen Hansestadt Hattingen ganz individuell: mit Stadtführungen auf Voranmeldung. Bei unvergesslichen Ausflügen in die Vergangenheit lernen Sie in kürzester Zeit die schönsten und interessantesten Seiten unserer Stadt kennen.

Die "Lichtburg" in den 1950er Jahren. Repro: Sammlung Pöppe/Sprockhövel

Die „Lichtburg“ in den 1950er Jahren. Repro: Sammlung Pöppe/Sprockhövel

In der Hattinger Innenstadt gab es Anfang der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts drei Filmtheater: die Lichtburg, das Weiltor- und das Central-Theater. Doch im Jahr 2010 wurde mit dem italienischen Beziehungsstreifen „Männer al dente“ die letzte dieser Lichtspielstätten geschlossen. Was ist von den Kinos im heutigen Stadtbild übrig geblieben, was in den Erinnerungen ehemaliger Besucherinnen und Besucher?

Termine: ganzjährig auf Anfrage
Uhrzeit: nach Vereinbarung
Tourdauer: 90 Minuten (bei Bedarf auch länger oder kürzer)
Pauschal bis 30 Personen: 50 Euro
Gruppengröße: ab 2 Personen

Anfragen unter 0175/4194195 oder info@buegeleisenhaus.de
Buchung bis 14 Tage vor Termin, Verfügbarkeit vorausgesetzt

Zusatzinformation
Der Stadtrundgang ist barrierefrei und auch für Kinder, Eltern mit Kinderwagen und Senioren mit Gehhilfen geeignet. Dieser Museumsbesuch ist nicht für Personen mit Gehbehinderung geeignet.

Werbeanzeigen

Create a website or blog at WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: