#HATsteine mit Drachen und Sankt Georgs-Rittern gesucht

Im Jahr 2020 sind neben der Hanse auch der Hattinger Stadtpatron St. Georg und sein Drache Thema einer Ausstellung im Museum Bügeleisenhaus. Hierfür sucht der Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V. noch Stadtsteine, die extra für diesen Zweck mit einem Drachen oder dem Drachentöter St. Georg bemalt wurden.

#HATsteine von Wieschermann, Finkenstein und Klinkenberg. Fotos: LRF/HAT

#HATsteine von Wieschermann, Finkenstein und Klinkenberg. Fotos: LRF/HAT

Die Steine sollen in der Ausstellung „Im Angesicht des Drachen“ vom 25. April bis 6. Dezember 2020 gezeigt werden. Bemalte Steine für die Sonderausstellung können in diesem Jahr noch bis zum zweiten Advent samstags und sonntags zwischen 15 und 18 Uhr im Museum Bügeleisenhaus abgegeben werden.

Kurz gefasst

Sonderausstellung „Im Angesicht des Drachen“
Ort: Museum Bügeleisenhaus, Haldenplatz 1, Hattingen/Ruhr
Dauer: 25. April bis 6. Dezember 2019
Aussteller: alle Hattinger, die gerne Steine bemalen (ohne Altersbegrenzung)
Umfang: einen selbst gestaltete Steine je Aussteller (keine Fundsteine)
Motive: St. Georg oder grüner Drache, Markenrechte Dritter sind zu beachten, Firmen- oder Produktwerbung ist unzulässig
Abgabe: Bis 8. Dezember 2019 jeweils Sa/So im Museum Bügeleisenhaus (15-18 Uhr) oder im Studienkreis Hattingen, Obermarkt 4 (Mo-Fr 14-18 Uhr oder Hausbriefkasten am Zugangstor). Dem Umschlag mit dem Ausstellungsstein ist bitte ein Hinweis auf den Bemaler (Name, Alter, Ortsteil, Telefonnummer oder Mailadresse) und dem Verbleib des Steines nach Ausstellungsende (Depot, Rückgabe oder Auswildern durch den Heimatverein) beizufügen.

Create a website or blog at WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: