Kremer´s Lichtspiele

"Kremer´s Lichtspiele" in der Gastwirtschaft "Zum Bahnhof"

„Kremer´s Lichtspiele“ in der Gastwirtschaft „Zum Bahnhof“

Name: „Kremer´s Lichtspiele“ in der Gastwirtschaft „Zum Bahnhof“
Anschrift: Bahnhofstraße 143; Bahnhofstraße 18 (ab 1950)
Eröffnung: 10.1906
Eröffnungsfilm:
Architekt:
Inhaber: Emil Kremer, Kläre Borchert (ab 1934)
Plätze: 300
Bestuhlung: Klappstühle
Innenausstattung:
Beleuchtung:
Bühne:
Projektoren:
Besonderheit: zunächst kostenlos in der Gastwirtschaft, erst ab 1908 Saal mit 300 Plätzen
Schließung:
Nachnutzung:

Advertisements

Create a website or blog at WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: