Die Luther-Spielfigur

Vor zwei Jahren setzte die Evangelische Kirche einen wenige Zentimeter großen Playmobil-Martin Luther als „Reformationsbotschafter“ ein. In diesem Monat ging das millionste Exemplar des Playmobil-Luthers über den Verkaufstisch. In Hattingen ist der Wittenberger Mönch als Spielfigur mit Schreibfeder und Bibel plus dem Beileger „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“ exklusiv  im Museumsshop im Bügeleisenhaus am Haldenplatz Nr. 1 erhältlich.

Der Playmobil-Luther wurde gemeinsam von der Nürnberger Tourismus-Zentrale, der Deutschen Zentrale für Tourismus und der Spielzeugfirma geobra Brandstätter in Zirndorf entwickelt. Foto: LRF/HVH

Der Playmobil-Luther wurde gemeinsam von der Nürnberger Tourismus-Zentrale, der Deutschen Zentrale für Tourismus und der Spielzeugfirma geobra Brandstätter in Zirndorf entwickelt. Foto: LRF/HVH

Ganze 7,5 Zentimeter ist das Plastikmännchen groß. Es hält in der einen Hand eine Feder und in der anderen die Bibel mit der Inschrift: „Bücher des Alten Testaments. Das neue Testament übersetzt von Doktor Martin Luther.“ Im Packungsbeileger finden Sie Kurzinformationen zu „500 Jahre Reformation“ mit einer Darstellung von Luthers Wirkungs- und Lebensstationen auf einer Deutschlandkarte. Martin Luther in klein ist ein besonderes Geschenk nicht nur für Luther- und PLAYMOBIL-Fans. Und die Nachfrage ist riesig!

Verpackung: Faltschachtel 10,5 x 10,5 x 3,5 cm
Material: Kunststoff
Größe Figur: 7,5 Zentimeter
Altersempfehlung: 4–10 Jahre
Preis: 7,50 EUR inkl. Spende für das Museum im Bügeleisenhaus.
(ACHTUNG! Nicht geeignet für Kinder unter 4 Jahren, wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile)

Merken

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: